https://youtu.be/VQ5N0P0YizY

Scheitern und warum es nicht geil aber nötig ist!

Warum scheitern nicht geil ist?

Ganz einfach, weil du dich beim scheitern wie scheiße fühlst! Es spielt keine Rolle um was es sich hierbei handelt, ob im Beruf oder in der Liebe. Man verliert an Selbstwertgefühl und möchte einfach alles schmeißen, man sucht die Fehler am liebsten bei anderen! Dabei ist das der größte Fehler von allen, daran solltest du als erstes arbeiten… Erkenne was du falsch gemacht hast, hör dir die verschiedenen Meinungen an und lass sie alle ausreden! Übe dich in Geduld, lerne das Beobachten, das Scheitern und Bescheidene Gewinnen.

Nochmals, hör zu! Sprich als letztes und korrigiere nicht alles was du hörst, nur weil du denkst sie haben es nicht verstanden. Auch wenn es zu Beginn wie eine Standard Antwort klingt, das Wertvolle an dieser Meinung steckt im Detail und befindet sich meistens am Ende des Satzes. Nur positives Feedback ist Gift für deinen Geist, du wiegst dich irgendwann in einer trügerischen Selbstsicherheit.

Ich hatte bereits erfolgreich vor Publikum gepitcht aber bei einem Wettbewerb ist nach dem Pitch folgendes passiert:

Ich: „Ich habs versaut“

Freunde: „Du hast das super gemacht“

Ich: „Nein, ich hab wirklich ganz große Fehler gemacht“

Freunde: „Du warst der charismatischste, das hab ich sogar an der Bar gehört“

Ich: „Mag sein, doch die Idee hab ich nicht auf den Punkt gebracht“

Freunde: „Die Leute haben deine Idee einfach nicht verstanden“

Ich: „Aber ich muss verstehen, wie ich es jedem zu verstehen geben kann!“

Freunde: „Da war doch was faul!“

Ich: „Ich habs versaut und daran bin nur ich schuld!“

Platz 4 von 4 auf der Bühne, eine Niederlage die ich erst verarbeiten musste, doch das Glas ist halb voll und nicht halb leer. Immerhin ist es Platz 4 von 20 Bewerbern, die es im Gegensatz zu mir nicht durch den Vorpitch geschafft haben… Selbst wenn ich das auch nicht geschafft hätte, man lernt daraus… Wenn man es zulässt!

Hör deinen Freunde aber auch Kritikern zu:

Freunde können dir den Rücken stärken aber sie wollen dich auch nicht verletzen, ich bin froh um meine Freunde aber auch dankbar für das kritische Feedback von Fremden. Auch wenn es mir nicht schmeckt, auch wenn es dir nicht schmeckt! Da muss man durch und aus den Fehlern lernen, nur so kann man mit viel harter Arbeit, vielen Fehlschlägen auch mal Erfolgreich und auf das Ergebnis stolz sein. Versuch nur nicht an der Demotivation und daraus resultierenden Antriebslosigkeit zu scheitern. Wirf deinen Blick nicht auf die anderen, so dass du dein eigenes Ziel aus den Augen verlierst.

Wichtig ist folgendes, es schmerzt, ich weiß! Steh wieder auf und mach weiter, urteile nicht über andere, sondern such die Fehler bei dir selbst. Scheitern ist geil, weil du nur so lernen kannst 😉

Schau dir gern das Video an, da siehst du was gerade der Stand der Dinge ist und hier kannst du den Podcast zu meiner Odyssee hören.

Previous Post Next Post

You Might Also Like